Kirchzarten

Die Gemeinde Kirchzarten im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald liegt ideal am Rande der Stadt Freiburg und ebenso nahe am Fuße des Hochschwarzwaldes in der Talebene des wunderschönen Dreisamtal.

Der beliebte Ort zwischen Freiburg und Hochschwarzwald

Die Gemeinde Kirchzarten im Dreisamtal mit knapp 10.000 Einwohner verfügt über eine Fläche von 21,13 km² und liegt im Gebiet des Naturpark Südschwarzwald. Der Ortskern liegt auf einer Höhe von ca. 380 m. ü. NHN. Zu der Gemarkung von Kirchzarten gehören auch die Ortsteile Burg, Zarten, Himmelreich, Höfen, Kirchzarten, Dietenbach,  Fischbach, Geroldstal, Oberneuhäuser, Schlempenfeld, Unterneuhäuser, sowie die Zinken am Bach und die Wohnplätze Bruckmühle, Giersberg und Hohrain, sowie die in Kirchzarten abgegangene Ortschaft Mettenzarten. Die Nachbargemeinden von Kirchzarten sind Stegen im Norden, Buchenbach im Osten, Oberried im Süden und Freiburg im Breisgau im Westen. Auf der Gemarkung der Gemeinde Kirchzarten liegt auch eine ehemals spätkeltische Befestigung mit dem Namen Tarodunum, welches in dem Gebiet im Norden von Burg am Wald, im Osten von Himmelreich, im Süden von Burg-Höfen, im Westen von Kirchzarten, im Nordwesten von Zarten umschlossen und von der Bundesstraße B31 durchschnitten wird. in diesem Gebiet fanden im Sommer 2004 auch Ausgrabungen statt. Bei den Ausgrabungen wurden auch Münzen, Münzrohlinge und Rohmetallreste aus Gold und Silber gefunden. Dies weisst darauf hin, daß in Tarodunum eine komplette Münzfertigung stattgefunden hat. Des weiteren hat man auch Fragmentfunde von römischen Amphoren ausgegraben. Heute ist das Gebiet durch einen ca. 7 km. langen behindertengerechten Fußweg touristisch erschlossen, welcher als Lehrpfad ausgelegt ist.

Kirchzarten im Dreisamtal ist durch seine geographische Lage zwischen Freiburg und dem Hochschwarzwald und seiner guten Infrastruktur bei Touristen sehr beliebt. Von Kirchzarten aus sind Sie, sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn sehr schnell in der Stadt Freiburg als auch im Hochschwarzwald. Nahe gelegene namhafte Ortschaften im Schwarzwald, welche Sie problemlos auch mit der Bahn anfahren können sind unter anderem die Gemeinden Hinterzarten oder Titisee-Neustadt. Auch die Nachbargemeinde Oberried im Schwarzwald ist durch öffentliche Verkehrsmittel problemlos zu erreichen. Dort befindet sich auch der Steinwasenpark. Dieser Freizeitpark mit vielen Attraktionen und auch einer beachtlichen Auswahl an Tiergehegen ist jederzeit einen Besuch wert.

Durch das milde Klima in Kirchzarten ist das sehr ansprechende Dreisambad in Kirchzarten über den Sommer sehr häufig geöffnet. Lassen Sie sich in Ihrem Urlaub von der Schwarzwälder Sonne verwöhnen und genießen Sie einen oder mehrere Tage im Dreisambad. Des weiteren verfügt die Gemeinde Kirchzarten in unmittelbarer Nähe des Freibades auch über einen Campingplatz. Auch Freunde des Golfsport`s sind in Kirchzarten gut aufgehoben, da Kirchzarten auch über eine traumhafte Golfanlage verfügt. Eine Wanderung auf oder rund um den Giersberg, sowie in die zahlreichen Mittelgebirgslandschaften rund um Kirchzarten sind für Wanderfreunde ebenfalls jederzeit zu empfehlen.


Impressionen

Letzte Aktualisierung:
31. Juli 2019

Die letzten Änderungen in der Themenwelt "Kirchzarten" wurden am 31. Juli 2019 umgesetzt durch

Quellenangabe

wikipedia | Link zur Quelle
Lage: Breisgau-Hochschwarzwald

Höhenmeter: 380 m ü. NHN

Einwohner: ca. 9740

Verkehrsanbindung: Bahn, Bus

Sehenswürdigkeiten: Automobilmuseum Volante mit Restaurant Mangusta, Pfarrkirche St. Gallus, Giersberg-Kapelle, Brunnen Zeitensegel, Die Talvogtei - Ein ehemaliges Wasserschloss der Freiburger Vögte, St. Johannes-Kapelle im Ortsteil Zarten

Geschäfte: Restaurants, Bäcker, Fleischer, Supermarkt, Banken, Apotheke, Kurhaus, Touristikinformation, Post, Kinderspielplatz, Wanderwege, Freibad, Bar

Kurverwaltung: Tourist-Info Dreisamtal, Hauptstr. 24, 79199 Kirchzarten