Bad Liebenzell

Bad Liebenzell ist eine wunderschöne Bäder- und Kurstadt im Nordschwarzwald mit imposanten Bauwerken und einer traumhaften Therme. Sie liegt ca. 20 km. südlich von Pforzheim im Landkreis Calw in Baden-Württemberg.

Die traumhafte Kur- und Bäderstadt im Nordschwarzwald

Bad Liebenzell liegt im Nagoldtal im Nordschwarzwald. Die Gemarkung der Kur- und Bäderstadt verfügt über eine Fläche von ca. 33,8 km² und beherbergt ca. 9629 Einwohner.  Die Gemarkung des Stadtgebietes liegt auf  Höhenlagen von ca. 310 m. bis ca. 687 m. ü. NHN. Das Zentrum der Stadt liegt auf ungefähr 320 m. ü. NHN.

In Bad Liebenzell befindet sich auch die wunderschöne Paracelsus-Therme mit der Saunalandschaft Pinea.  Sie verfügt über ein Thermalbewegungsbad mit einem Therapiebecken (ca. 60 qm. Fläche), einem Innenbecken (ca. 260 qm Fläche), einer Felsendampfgrotte mit Wasserfall, einem Dampfbad, einem Außenbecken (ca. 300 qm Fläche) und weiteren Attraktionen. Die Sauna Pinea verfügt über mehrere Saunen. Zum Beispiel über 2 finnische Blocksaunen mit 90 oder 100 Grad Celsius, einer Panorama-Sauna mit Blick auf die Burg Liebenzell und einer Temperatur von 85 Grad Celsius, einer Relax-Sauna mit 80 Grad Celsius und einer Bio-Sauna mit 60 Grad Celsius, einem Dampfbad, einer wunderschönen Sonnenterrasse und weiteren Attraktionen.

Sehenswert ist auch die Burg Liebenzell mit Ihrem Aussichtsturm oberhalb der Stadt. Die Burg wurde im 12.Jahrhundert von den Grafen von Calw erbaut und ist nicht nur ein imposantes Bauwerk, sondern auch das Wahrzeichen der Stadt.

Des weiteren verfügt Bad Liebenzell über noch weitere eindrucksvolle Bauwerke und Denkmäler. Zum Beispiel über die von den Liebenzellern genannte Schlayerburg, das Missionshaus, die Stadtkirche St. Blasius, die Riese-Erkinger-Skulptur oder die Kirche St. Lioba um nur einige Bauwerke und Denkmäler zu nennen.

Bad Liebenzell verfügt an den beiden Nagoldufern auch über einen idyllisch gelegenen Kur- und Erlebnispark mit einem Weiher mit Wasserfontäne, einem Planetenlehrpfad und einem sehr interessanten Apothekergarten, sowie einer Trinkhalle. In der Trinkhalle können Sie das sagenhafte Bad Liebenzeller Mineralwasser verkosten.

Auch zahlreiche Wanderwege gibt es rund um Bad Liebenzell. Empfehlenswert ist eine Wanderung durch die wunderschöne Monbachschlucht, den Erkinger Weg mit zahlreichen Stationen, Geschichten und Mythen aus der sagenhaften Welt des Erkinger Riesen oder den Geo-Touren “Felsen, Klüfte und eine Burg” oder “Quellen, Brunnen und ein Mondloch”.

Bad Liebenzell ist für Kurgäste, Erholungssuchende, Thermenliebhaber und Faulenzer als Urlaubsort ebenso geeignet als auch für Wanderer, Naturverliebte und Aktivurlauber.

Reisetraum Schwarzwald wünscht Ihnen einen traumhaften Urlaub in Bad Liebenzell !


Impressionen

Letzte Aktualisierung:
27. Juli 2021

Die letzten Änderungen in der Themenwelt "Bad Liebenzell" wurden am 27. Juli 2021 umgesetzt durch

Quellenangabe

Wikipedia | Link zur Quelle
Lage: Nordschwarzwald

Höhenmeter: 320 m. ü. NHN

Einwohner: ca. 9629

Verkehrsanbindung: Bus und Bahn

Sehenswürdigkeiten: Burg Liebenzell, Schlayerburg, Missionshaus, Kurpark mit Planetenlehrpfad und Apothekergarten, Trinkhalle, Paracelsus-Therme, Kirche St. Blasius, Kirche St. Lioba, Friedenskirche Beinberg, Christuskirche Maisenbach, Blumhardtkirche Möttlingen, Evangelische Kirche im Stadtteil Monakam, Riese-Erkinger-Skulptur, Trittsteinbrücke im NSG Monbach, Marzipanmuseum, Wassermuseum Maisenbacher Sägmühle, Gottliebin-Dittus-Haus, Märchenwald

Geschäfte: Restaurants, Bäcker, Fleischer, Supermarkt, Banken, Apotheke, Kurhaus, Touristikinformation, Post, Kinderspielplatz, Wanderwege, Freibad, Hallenbad, Öffentliches Hallenbad, Bar, Souvenir Shop

Kurverwaltung: Kurhausdamm 2-4, 75378 Bad Liebenzell

Wappen Bad Liebenzell