Urlandschaft mit Märchencharme:
Der Schwarzwald stellt sich vor

Er ist eine unserer schönsten Ferienregionen und
ein wahres Paradies in Deutschland: Der Schwarzwald.

Doch was genau hat die Region ihren Besuchern im Urlaub zu bieten und was zeichnet diese einmalige Naturlandschaft aus?
Unsere kleine „Schwarzwaldführung“ macht Sie mit dem Nordschwarzwald, der Region Mittlerer Schwarzwald,
dem Südschwarzwald und dem Hochschwarzwald bekannt.

Von Winterlandschaft bis Sommerwiese: Urlaub im Nordschwarzwald

Der Nordschwarzwald liegt malerisch eingebettet zwischen der im Norden befindlichen Schmuckstadt Pforzheim und dem südlich gelegenen Freudenstadt. Im Westen wird der Nord-Schwarzwald durch die flache Rheinebene begrenzt. Beliebtes Reiseziel ist hier unter anderem Baden-Baden, die Bäderstadt mit dem mondänen Flair.

Schon die Römer wussten Baden-Badens heiße Quellen zu schätzen. Im 19. Jahrhundert stieg der Ort dann endgültig zum international bekannten Kurort auf. An seiner Beliebtheit hat sich bis heute nichts geändert. Aus gutem Grund, denn Baden-Baden bietet mit seiner Spielbank, dem Kurhaus, diversen Luxushotels und seinen Thermalbädern in Sachen Wellness und Erholung ohne Zweifel ein mehr als reichhaltiges Programm.

Nicht minder hübsch sind aber auch die kleinen Orte, beispielsweise der Kneipp-Kurort Freudenstadt, der seine Besucher mit Deutschlands größtem bebauten Marktplatz zu bezaubern weiß. Schattige Laubengänge und viele Geschäfte laden hier zum Schauen, Bummeln und Verweilen ein.

Ebenso liebenswert ist die Gemeinde Baiersbronn, in der sich kleine und große Urlauber an einem Besuch in Hauffs Märchenmuseum erfreuen können. Eine regionale Attraktion sind überdies die für Baiersbronn typischen Karseen – natürliche Seen, die vor langer Zeit von Gletscherkraft erschaffen worden sind.

Der Nord-Schwarzwald – das sind märchenhafte Wälder, beeindruckende Täler und nicht zuletzt der sagenumwobene Mummelsee, der mit Tretboot- und Ruderbootverleih zum Bootfahren lädt. Zudem kann man wunderbar beim Wandern und Radfahren entspannen. Freunde von Mountainbike und E-Bike finden ebenfalls eine Fülle erlebnisreicher Touren für einen aktiven Urlaub im Schwarzwald vor. Auch langlaufbegeisterte Wintersportler kommen in der Nordschwarzwaldregion auf ihre Kosten. Allein das Loipennetz entlang der Schwarzwaldhochstraße ist 120 Kilometer lang.

Winterlandschaft in Richtung St. Märgen
Winterlandschaft in Richtung St. Märgen
Waldspaziergang Reistraum
Waldspaziergang in Richtung Feldsee
Familienurlaub
Familienurlaub im Schwarzwald

Mittlerer Schwarzwald:
Ein ideales Ziel für Familienurlaub

In der Mitte der Schwarzwaldregion lichten sich die dunklen Wälder zu einer offeneren Landschaft hin. Von West nach Ost zieht sich das Kinzigtal quer durch die Region – flankiert von Weiden, Wiesen und wunderbarer Natur. Auch die höchsten Wasserfälle Deutschlands, die Triberger Wasserfälle, befinden sich hier.

Doch der Mittlere Schwarzwald hat noch mehr zu bieten. Das malerische Örtchen Gengenbach mit seiner beeindruckenden Historie beispielsweise. Gengenbach entstand als römische Siedlung, wurde dann zum Heim der Benediktinermönche und blühte 1366 sogar zur Reichsstadt auf. Fachwerkbauten, der historische Marktplatz, Stadtmauer und viele mittelalterliche Zeitzeugen mehr, erzählen noch heute von der Geschichte dieser Stadt.

Im Hochschwarzwald befindet sich der Kurort Schluchsee mit seinem gleichnamigen See, der zu den saubersten Badeseen Deutschlands zählt. Gleichzeitig gilt der Schluchsee mit Möglichkeiten zum Segeln, Baden und Bootfahren als Wassersportzentrum der Schwarzwälder Region. Ein Freibad mit Riesenrutsche, Strömungskanal und Kinder-Abenteuerspielplatz lädt besonders im Familienurlaub zum Toben und Entspannen ein.

Die Ufer des Schluchsees hingegen sind für Touren mit Mountainbike und E-Bike wie geschaffen. Radfahren, Nordic Walking und Wandern gehören überdies zum ganz normalen Sportprogramm dazu. Freiheit, Weite und viel Raum für Individualität – auch für den Urlaub mit Hund ist diese Gegend optimal.

Ferien im Südschwarzwald: Badenweiler, Wutachschlucht, Schauinsland und mehr

Erwähnenswert für den Südschwarzwald ist Badenweiler im Markgräflerland, das mit zahlreichen Sport-, Beauty- und Gesundheitsangeboten ein wahrer Jungbrunnen in punkto Wellness und Erholung ist. Darüber hinaus kommt die Natur nicht zu kurz und so finden sich im Süd-Schwarzwald nicht nur die höchsten Berge der Schwarzwälder Mittelgebirgsregion, sondern auch die wild-romantische Wutachschlucht.

Die Wutach und ihre Nebenflüsse: Hier, in diesem beeindruckenden Wildflusstal, können Naturgewalt und Urlandschaft bewundert werden, die ihresgleichen suchen. Wandern entlang dieser Naturkulisse ist ein Genuss! Touren für Nordic Walking und Mountainbike finden sich ebenfalls in großer Zahl. Abenteuer und andächtiges Staunen sind jedem Besucher garantiert!

Größte Stadt der Region Süd-Schwarzwald ist der Ort Freiburg im Breisgau. Auch in Sachen Kultur ist Freiburg eine Reise wert. Zahlreiche Museen wissen mit ihren Sammlungen zu interessieren und das Stadt-Theater Breisgau unterhält seine Gäste mit Schauspiel, Musiktheater und Ballett.

Nicht zuletzt lockt Freiburg im Breisgau mit seinem Hausberg, dem Schauinsland. Dieser ist über Straße oder Seilbahn bis fast zum Gipfel hin bequem zu erreichen. Die Seilbahn ist übrigens in Deutschland die längste ihrer Art. Auf dem Gipfel können Interessierte den Aussichtsturm erklimmen. Der Blick reicht an schönen Tagen bis in die Vogesen und die Schweizer Alpen hinein. Ein Museumsbergwerk für eindrucksvolle Impressionen unter Tage steht ebenfalls zur Erkundung bereit. Das nächste atemberaubende Naturerlebnis ist mit seinen 97 Meter der Todtnauer Wasserfall, er befindet sich in nicht allzuweiter Entfernung.

Hotel oder Ferienwohnung – auch für den Urlaub mit Hund: Eine Reise in den vielseitigen Süd-Schwarzwald lohnt sich auf jeden Fall!

Freiburg im Breisgau
Altstadt am Martinstor - Freiburg im Breisgau
Skihütte an der Thurnerspur
Skihütte an der Thurnerspur

Hochschwarzwald – Skisport von Langlauf bis Sommerskispringen

Nennenswert für die Region Hoch-Schwarzwald sind unter anderem Hinterzarten, Feldberg und Titisee/Neustadt.

Der Höhenluftkurort Hinterzarten ist ein wahres Paradies in Deutschland, und das zu jeder Saison. Im Winterurlaub können Besucher nach Herzenslust dem Skisport in herrlicher Winterlandschaft frönen. Besonders verwöhnt werden dabei die Langläufer, denn für den Langlauf werden im Winter täglich über 70 Loipen-Kilometer in Hinterzarten präpariert. Zudem stehen romantische Winterwanderwege für den Wanderfreund bereit. Traumhafte Abfahrten und eine Natur-Eislaufbahn komplettieren das Wintersportprogramm.

In der warmen Jahreszeit hat Hinterzarten noch ein weiteres Bonbon zu bieten: Skispringen im Sommer! Die Adlerschanze im Hinterzartener Schanzenzentrum bietet Gelegenheit, Weltklasse-Sportler beim Skispringen aus nächster Nähe zu erleben. Alljährlich findet hier der internationale Grand Prix im Sommerskispringen statt. Überdies kann natürlich auch hier wieder zu jeder Jahreszeit Rad-, Mountainbike- oder Wanderurlaub genossen werden.

Höchstgelegene Örtlichkeit der Hochschwarzwaldregion ist die Gemeinde Feldberg. Sie befindet sich direkt unter dem Gipfel des gleichnamigen Bergs. Der Feldberg ist die höchste Erhebung der Schwarzwälder Region.

Doch auch das nasse Element kommt im Hochschwarzwald nicht zu kurz: Mit dem Titisee steht für die Aktivurlauber unter den Schwarzwaldbesuchern ein echtes Actionparadies bereit. Bootfahren, Radfahren, Nordic Walking oder einfach nur entspannen im Strandbad – der Titisee ist für Ferien mit der Familie und für Aktivurlauber gleichermaßen ideal.

Europa Park und Co. – Vergnügungsparks in der Schwarzwaldregion

Bekanntester Vergnügungspark der Schwarzwälder Region ist sicherlich der Europa Park Rust nähe Gengenbach im Mittelschwarzwald. Darüber hinaus gibt es noch weitere Freizeit- und Vergnügungsparks, die vor allem für den Familienurlaub geeignet sind, beispielsweise die Freizeitparks Seewald und Rotfelden im Nord-Schwarzwald.

Spaß versprechen auch der Funny-World-Familienpark und der Freizeitpark Hardt im Mittelschwarzwald sowie der Steinwasenpark und der Tazmania-Park in der südlichen Schwarzwälder Region. Überall hier sind actionreiche Ferien garantiert!

Fazit: Urlaub im Schwarzwald – das ist Urlandschaft, Abenteuer und Erlebnis pur. Ruhesuchende, Faulenzer, Wellnessfans und Sportbegeisterte finden hier eine nahezu überwältigende Bandbreite ganz unterschiedlicher Freizeitmöglichkeiten vor.

Familien mit Kindern sind ebenso willkommen wie Sportler, Naturfreunde und Individualisten. Egal ob Urlaub mit Hund, Skisport, Wanderurlaub oder Wellnessaufenthalt – unzählige, ganz unterschiedliche Unterkünfte von Ferienwohnung bis Hotel stehen für Ihren unvergesslichen Urlaub im Schwarzwald bereit!