Das Wintersportzentrum Hinterzarten

Ein Traumurlaub für Freunde des Langlaufsport

Hinterzarten im Schwarzwald ist ein bekannter Ort für Wintersport. Nicht nur für das Skispringen, auch Alpinski und Snowboard ist an 3 Skiliften möglich. Ebenso sind auch Schlitten- und Rodelhänge für die ganze Familie vorhanden.

Besonders ausgeprägt ist das Langlaufgebiet mit 11 gespurten Loipen und rund 90 Loipenkilometern. Die Loipen verlaufen durch wunderschöne abwechslungsreiche Natur- und Schneelandschaften. Sie weisen die unterschiedlichsten Schwierigkeitsgrade vom Anfänger bis zum Profi aus.

Die Loipen bestehen aus verschiedenen Streckenlängen und haben unterschiedlich schwierige Anstiege und Abfahrten. Bei den meisten Loipen handelt es sich um Rundstrecken, daher liegt der Start- und Zielpunkt oft nicht weit auseinander.

Die Loipen haben Streckenlängen von 1,2 km. bis zu ca. 30 Loipenkilometer. Auch der Startpunkt für den Fernskiwanderweg von Hinterzarten nach Schluchsee mit ca. 30 km.
ist für geübte Langläufer von hier aus zu erkunden. Ebenso führt der Fernskiwanderweg von Schonach zum Belchen durch das Langlaufgebiet in Hinterzarten.

In Hinterzarten können Sie auch eine Skiausrüstung mit Skiern, Stöcken und Schuhen ausleihen, sowie Skikurse buchen.

Hinterzarten Loipenzentrum
Hinterzarten Loipenzentrum
Hinterzarten Loipenzentrum Start
Hinterzarten Loipenzentrum Start
Hinterzarten Winterlandschaft
Hinterzarten Winterlandschaft

Folgende Loipen in Hinterzarten können wir empfehlen:

Die Adlerwald-Loipe: Für Skating- und klassische Technik mit rund 1,9 km. Länge.

Die Fischloch-Loipe: Relativ kurze aber anspruchsvolle Loipe mit rund 4 km. Länge. Sie führt vorwiegend durch die hiesigen Wälder.

Die Fürsatz-Loipe: Vielseitige Loipe mit rund 11 km. Länge. Sie führt Sie sowohl durch Wälder als auch durch offene verschneite Landschaften.

Die Hochmoorloipe: Leichte Tour, welche auch für Anfänger geeignet ist mit rund 5,4 km. Länge. Sie führt Sie durch das geheimnisvolle Hinterzartener Hochmoor bis nach Titisee. Anschlussmöglichkeiten ins benachbarte Titisee und zu den Breitnauer Loipen sind ebenfalls möglich.

Die Rinkenloipe: Mittelschwere Tour mit einer Länge von ca. 8,1 km. Sie führt Sie vom Rinken am naturbelassenen Feldsee vorbei und zurück.

Die Hinterzarten – Rinken- und Lochrüttenloipe: Schwierige Loipe mit einer Länge von ca. 10,8 km. Sie führt Sie von Hinterzarten durch eine wunderschöne Schwarzwälder Schneelandschaft auf den Rinken.

Die Oberzartener Loipe: Relativ schwierige Loipe mit einer Länge von 7,9 km. Sie verläuft anfangs am Hinterzartener Zartenbach entlang und führt Sie am Mathisleweiher vorbei bis zum Mathislehof.

Die Seebachloipe: Einfache Tour mit einer Länge von ca. 4,3 km. Länge. Sie führt Sie vom Bankenhof bis zum Gasthaus Löffelschmiede.

Die Mooswaldspur: Loipe mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und einer Länge von ca. 3,6 km. Sie führt Sie vom Jockeleshof, am Eisweiher vorbei, bis zum
Titisee.

Die Windeckloipe: Anspruchsvolle Loipe nur für geübte Skifahrer mit einer Länge von 5,1 km. Sie führt Sie auf die Windeck und zurück.

Die Zartenbachloipe: Einfache Tour, ideal für Anfänger, mit einer Länge von ca. 1,7 km. Sie führt Sie am Ortsrand von Hinterzarten entlang.

Fernskiwanderwege für alle Freunde
großer Touren in Hinterzarten:

Fernskiwanderweg Hinterzarten-Schluchsee: Schwierige Loipe mit einer Länge von ca. 32 km. Sie führt Sie vom Kurhaus Hinterzarten durch winterliche Schwarzwaldlandschaften bis zur Staumauer am Schluchsee. Die Langlaufgebiete Hinterzarten, Feldberg und Äulemer Kreuz werden dadurch verbunden.

Fernskiwanderweg Schonach-Belchen: Sehr anspruchsvoller Fernskiwanderweg von Schonach bis zum Belchen, welcher durch das Loipengebiet von Hinterzarten führt. Zum Schnuppern können Sie auch die Etappe von Hinterzarten nach Breitnau wählen mit einer Länge von ca. 4,3 km. Länge.

Hinterzarten Rodelbahn und Langlaufloipe
Hinterzarten Rodelbahn und Langlaufloipe

Bei ausreichend Schnee erleben Langläufer in Hinterzarten einen wahren Traumurlaub.